ROSENGARTEN & LATEMAR Wanderreise mit Toni Ortner

Nicht mehr lieferbar

Neuer Artikel

205,00€inkl. MwSt. und p.P.

  • 17.09.2019 - 18.09.2019
Vorname *
Nachname *
Personen *
Straße *
Postleitzahl *
Ort *
E-Mail *
Telefonnummer *
Nachricht *

17.09.2019 - 18.09.2019

ROSENGARTEN & LATEMAR Wanderreise mit Toni Ortner

Bei dieser Genusswanderung mitten in den Dolomiten wandern Sie am Fuße der mächtigen Felswände der Rosengartenspitze, welche ein Teil vom Naturpark Schlern-Rosengarten und UNESCO Kulturwelterbes sind. Betrachten Sie die Catinaccio-Felsnadeln und begeben Sie sich auf den Steig durch das sagenhafte Felsenlabyrinth im Schatten des Latemar.

1. Tag: Tirol – Welschnofen – Vigo di Fassa

Anreise am Morgen über den Brenner mit kurzer Pause bis Welschnofen. Dort angekommen gelangen Sie mit dem Sessellift hinauf zur Bergstation Kölnerhütte, wo Sie auf mehr als 2.300 m Höhe die heutige Wanderung starten. Der Hirzelweg gehört zu den schönsten Höhenwegen in den Dolomiten, mit weitreichender Fernsicht führt dieser Panoramweg direkt unter dem Rosengarten entlang. Um die Mittagszeit erreichen Sie die Rotwandhütte, in der für Sie bereits der Tisch gedeckt ist. Nach der Stärkung geht es weiter über den Schafsteig zur Catinaccio-Bahn. Genießen Sie von dort nochmals den einzigartigen Ausblick auf die Gipfel des Rosengartens und die Türme des Vajolet, bevor Sie schließlich die Gondelbahn ins Fassatal bringt. Am frühen Abend Fahrt ins 3-Sterne- Hotel im Raum Fassatal, wo Sie nach dem Zimmerbezug gemeinsam zu Abendessen.

4h, 250 HM auf, 600 HM ab, 9.9 km

 

2. Tag: Vigo di Fassa – Obereggen - Tirol

Am Morgen nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zum Karerpaß. Von dort aus beginnt Ihre heutige Wanderung durch den außergewöhnlichen Labyrinthsteig. Das Labyrinth ist eine Mondlandschaft, die aus Geröll und Felsbrocken besteht, die vermutlich im Laufe der Zeit vom Latemar herunter gefallen sein müssen. Richtig klettern muss man hier zwar nicht, aber es geht durch Felsentunnels und über in den Fels gehauene Stufen. Am Ende des Labyrinths geht es durch den Wald weiter bis zum Mitterleger, einer Almhütte, welche sich auf einer schönen Bergwiese befindet. Nach einer kleinen Erholung und Stärkung geht es weiter nach Obereggen. Dort können Sie noch einkehren bevor Sie am späteren Nachmittag der Bus schließlich zurück nach Nordtirol bringt.

4h, 300 HM auf, 500 HM ab, 10.8 km

 

Anforderung: leichte bis mittelschwere Wanderungen auf markierten Wegen & Pfaden, etwas Kondition und Wandererfahrung erforderlich

 

Hotel: 3-Sterne-Hotel im Raum Fassatal




✓ Reise im Komfortbus

✓ 1 x Bergf. Sessellift/

✓ 1 x Talf. Gondelbahn/ Fassatal

✓ 1 x Südtiroler Mittagsjause

✓ 1 x Ü/HP im Hotel***

✓ Wanderführer Toni Ortner

✓ alle Mauten & Steuer

Reiseziel Italien
Monat September
Tage 2 Tage

15 andere Artikel der gleichen Kategorie: